Bearbeitung von lasergravierbaren Holzplatten

Häufiger denn je wird Holz als Werkstoff zur Weiterverarbeitung für zahlreiche Applikationen verwendet. Die angenehme und natürliche Ausstrahlung von Holz machen es zum beliebten Material für zeitlose, hochqualitative Anwendungen. Trotec achtet auf die optimale Aufbereitung des Rohmaterials, damit die Natürlichkeit und Qualität des Werkstoffes Holz erhalten bleiben.

Vorteile der gravierbaren Holzplatten von Trotec:

  • Hochwertiges Erscheinungsbild und natürliche Optik
  • Einheitliche und gleichbleibende Struktur des Holzes
  • Feiner Schliff und matte Lackierung für optimalen Schutz der Oberfläche
  • Größe der Holzplatten ist für die Bearbeitung mit Flachbettlasersystemen angepasst

Produktsortiment Furnierholz Platten
Ausgewähltes Holz für Lasergravur und Laserschnitt

Das gravierbare Holzsortiment von Trotec ist speziell für die Laserbearbeitung geeignet. Sowohl die Platten aus Vollholz oder mit Echtholzfurnier, als auch unsere Materialien aus Sperrholz und MDF ermöglichen eine feine Gravur sowie einen schönen Schnitt mit dem Laser.
Erfahren Sie, wie Sie die idealen Laserparameter für Vollholz oder Holzfurniere finden: Wir zeigen Ihnen Tipps & Tricks für ein perfektes Gravurergebnis inkl. Anleitung für eine dekorative Holzkiste in unserem Tutorial.


Kalender aus Furnierholz mit Laserschnitt
Modellbau, Schilder und jede Menge kreative Anwendungen

Holz wird häufig als Werkstoff im Modellbau und für Strukturelemente verwendet. Außerdem ist es ein beliebter Werkstoff für die Produktion von personalisierten Geschenkartikeln, Produktdisplays oder hochwertigen Designelementen. Das Holz lässt sich hervorragend mit dem CO2 Laser gravieren und schneiden.


Holz gravieren
Ist die Gravur nicht wie erwartet?
  • Für gute Farbkontraste beim Gravieren ist ein Z-Offset von ungefähr 2mm empfehlenswert. Je höher der Z-Offset, desto höher der Farbkontrast. Wenn Sie ein detailgenaues Gravierergebnis möchten, reduzieren Sie die Graviergeschwindigkeit (ungefähr 20%) und nehmen Sie einen Z-Offset von maximal 2mm. 
  • Für eine weiße Gravur, benützen Sie nicht zu viel Power.
  • Wenn die Gravur an den Ecken zu schwach wird, erhöhen Sie den Korrekturfaktor.
  • Für noch bessere Gravier- und Schneidergebnisse sorgen Sie für eine bessere Absaugung. Platzieren SIe das Holzstück auf dem Laser und decken Sie den restlichen Bearbeitungstisch mit Papier ab, um die Absaugung zu verbessern. 

Unsere laserbaren Holzprodukte sind aus natürlichem Holz hergestellt. Dadurch kann es zu Unterschieden in der Optik und Bearbeitung kommen. Um die richtigen Laserparameter zu verwenden, empfehlen wir vorab eine Testmatrix zu erstellen. Hier finden Sie die Anleitung und das Grafiktemplate. So erzielen Sie am schnellsten und einfachsten die besten Laser-Ergebnisse. 


Reinigung

Zum Reinigen des Holzes bitte ein Tuch mit etwas Reinigungsmittel und nur wenig Wasser verwenden. Das reicht aus, um Schmutz und Staub zu entfernen.

Klebetechnik

  • Benutzen Sie einen Kleber für Holz
  • Reinigen Sie das Holz gründlich und trocknen Sie die Stellen vor dem Zusammenkleben
  • Verwenden Sie nicht zu viel Kleber, er könnte seitlich auslaufen und dadurch das Ergebnis beeinträchtigen

Lagerung

Wir empfehlen, dem Holz vor der Bearbeitung etwas Zeit zum "Akklimatisieren" in der neuen Umgebung zu lassen.
Idealerweise verwahren Sie Holzplatten an einem Ort, wo Temperatur und Feuchtigkeit konstant sind.