So finden Sie die idealen Laserparameter

Passende Laserparameter für optimale Gravurergebnisse mithilfe der Graustufenmatrix ermitteln

Ein perfektes Gravurergebnis kann nur mit den passenden Laserparametern erzielt werden. Mit Parametern ist immer eine Kombination der folgenden Einstellungen gemeint:

  • Laserleistung
  • Geschwindigkeit
  • Auflösung - dpi/ppi
  • z-Offset (kontrolliertes Defokussieren)

 

 


perfektes Gravierergebnis
Ein perfektes Gravurergebnis

Um das Gravurergebnis beurteilen zu können, muss zuerst das gewünschte Ergebnis bekannt sein. Wenn man über perfektes Gravierergebnis spricht, bedeutet das meist:

  • Kleine, dünne Buchstaben zeigen ein scharfes Gravurbild und feine Details ohne den Effekt des "Ausfransens".
  • Größere gravierte Flächen haben eine gleichmäßige, glatte Oberfläche mit intensiven Farben.
  • Lasergeschnittene Kanten sind glatt, poliert und - im Fall von transparenten Materialien - klar.

Bei der Lasergravur wird Material abgetragen. Die Gravur soll nur so viel Material abtragen wie nötig. Eine zu tiefe Gravur ist nicht empfohlen. Wird nur die erforderliche Schicht abgetragen, entsteht ein schönes, scharfes Gravurbild ohne Schatteneffekte.


Unterschiedliche Parametersätze
Unterschiedliche Parameter für unterschiedliche Anwendungen

Gravur- und Schneidergebnisse hängen immer von den verwendeten Maschinen, den individuellen Anwendungen und den Anforderungen hinsichtlich gewünschter Qualität und Produktionsgeschwindigkeit ab. Daher kann kein perfekter Parametersatz gefunden werden. Es kann sinnvoll sein, für verschiedene Feinheitsgrade unterschiedliche Parametersätze zu definieren. Das wird ganz einfach durch die Zuweisung unterschiedlicher Farben in der Grafik vorgenommen. Den unterschiedlichen Farben können Sie dann verschiedene Parameter zuweisen und das Gravierergebnis so optimieren.


laser parameters
Laserparameter in der Trotec Lasersoftware JobControl®

Die Trotec Lasersoftware JobControl® beinhaltet Parameter für die Hauptproduktgruppen der Trotec Lasermaterialien. Für alle JobControl® Versionen älter als 10.5 können Sie diese hier downloaden und in Ihre JobControl® Materialdatenbank importieren. Für jede Produktgruppe bieten wir 2 unterschiedliche Parametersätze: zeit- und qualitätsoptimiert:

  • "Quality"-Parametersätze sind besonders für Anwendungen mit feinen Details, kleinen Schriftgrößen und hohem Kontrast empfohlen.
  • "Speed"-Parametersätze sind für zeitoptimierte Anwendungen empfohlen, die einen reduzierten Grad an Detailtreue tolerieren.

Abhängig von der individuellen Applikation können geringe Anpassungen erforderlich sein, um die Qualität zu erhöhen oder die Produktionszeit zu verringern. Um die optimalen Parameter für Ihre Anwendung zu finden, empfehlen wir Anpassungen in 10 %-Schritten der Laserleistung, Geschwindigkeit und DPI. 


Parameter mit der Graustufenmatrix ermitteln

Die geeigneten Laserparameter können Sie mit unserer Testmatrix herausfinden. Die Graustufenmatrix besteht aus 100 Rechtecken mit verschiedenen Graustufen. Im Druckertreiber der JobControl® Lasersoftware können Sie mit Hilfe der Relief-Funktion damit ganz einfach Ihre passenden Parameter ermitteln.

Die Laserleistung wird je nach Schwarzton dazu automatisch angepasst. Wenn ein 100 % schwarzes Feld graviert wird, werden auch 100 % der eingestellten Leistung verwendet. Bei einem Schwarzton von 80 %, wird mit 80 % der eingestellten Leistung graviert usw. Die Laserleistung verhält sich zu den Schwarztönen linear. 


So wenden Sie die Testmatrix an:
  1. Importieren Sie unsere Vorlage in Ihr Grafikprogramm
  2. Wählen Sie den Prozess "Relief" in den Druckeinstellungen des JobControl® Druckertreibers.
  3. Wählen Sie die Auflösung entsprechend dem Material das Sie testen wollen, in unserem Beispiel haben wir 500 DPI gewählt.

Verwenden Sie folgende Parameter für die Testmatrix

Leistung Ihres Geräts ist größer als 100 Watt:
Starten Sie mit der Leistung "P = 80%" und Geschwindigkeit "v = 100%"

Leistung Ihres Geräts ist zwischen 40 und 100 Watt:
Hier setzen Sie sowohl die Leistung also auch die Geschwindigkeit der Lasermaschine auf 100% ("P = 100% und v = 100%)

Leistung Ihres Geräts ist weniger als 40 Watt:
Starten Sie mit "P = 100%" Leistung und "v = 50-80%" Geschwindigkeit


Graustufenmatrix
Auswahl der passenden Laserparameter

Wählen Sie aus der fertig gravierten Matrix den gewünschten Farbton aus den 100 verschiedenen Parametern auf Ihrem Gravurmaterial aus. Diesen speichern Sie dann in Ihrer JobControl® Datenbank. Der gewählte Parameter für P im Beispiel ist 80+7, d.h. 87% vom vorher eingestellten P-Wert (Leistung).


Finden Sie die geeigneten Gravurmaterialien

Im Trotec Laser- und Gravurmaterialiensortiment finden Sie ein breites Angebot von Gravurmaterialien in unterschiedlichen Farben und Dicken, die für die Bearbeitung mit dem Laser oder der mechanischen Gravurmaschine geeignet sind. Stöbern Sie in unserem Laser- und Gravurmaterialien-Portfolio und finden Sie das geeignete Produkt für die Innen- oder Außenbeschilderung, Pokal- und Trophäenbeschrifung sowie die Erstellung von Typenschildern und Maschinenbeschriftung.